Suchtberatungsstelle

Aufgrund der aktuellen Situation und entsprechender behördlicher Empfehlungen, bitten wir Sie einen Mund-, Nasenschutz zu tragen, wenn Sie zu einem Beratungskontakt zu uns kommen. Bei Bedarf können Sie die Schutzmaske auch von uns erhalten. Falls erforderlich, führen wir Beratungen auch telefonisch durch.

Der AGJ-Fachverband unterstützt die Verwendung der Corona-Warn-App. Helfen Sie mit die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen!

Wenn Sie erstmalig Kontakt zu uns aufnehmen, informieren Sie sich bitte auf der Homepage unseres Trägers AGJ Freiburg zu unseren Datenschutzbestimmungen.

Herzlich willkommen bei der Suchtberatung im Main-Tauber-Kreis

Die Suchtberatung im Main-Tauber-Kreis mit ihren Außenstellen in Bad Mergentheim und Wertheim ist eine Fachambulanz für Suchtgefährdete, Suchtkranke und deren Angehörige, sowie Fachstelle für Suchtprävention.
Sie ist Mitglied im Bundesverband der Caritas Suchthilfe (CaSu)

Wir bieten den Einwohnern des Main-Tauber-Kreises ein fachlich qualifiziertes Angebot zu Fragen und Hilfen in den Bereichen Alkohol, illegale Drogen, Medikamente, Nikotin, pathologisches Glücksspiel, Mediennutzung sowie Suchtprävention.

Information und Anmeldung:

Mo - Fr:

9:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 16:00 Uhr

Beratungstermine auch außerhalb dieser Zeiten

Für die Außenstellen in Bad Mergentheim und Wertheim Gesprächstermine bitte vorab telefonisch mit dem Sekretariat in Tauberbischofsheim

(Tel.: 09341 - 897370) vereinbaren.

Agj Online Suchtberatung

Online-Beratung: Wir arbeiten mit dem Onlineportal der Caritas und beraten Betroffene und Angehörige anonym und kostenlos zu Fragen rund um das Thema Sucht. Wir antworten innerhalb von zwei Werktagen.